begehungen

VR-Brille Samsung Gear VR

Die VR-Brille SAMSUNG Gear VR  hat gegenüber anderen VR-Brillen den Vorteil, dass der visuelle Content über ein Handy eingespielt wird, welches sich IN der VR-Brille befindet. Sie muss daher nicht über ein Kabel mit einem Computer verbunden werden, um Content anzeigen zu können.

Die Samsung Gear VR ist dadurch perfekt geeignet, um VR-Präsentationen auf Messen, in Showrooms oder auch bei Kundenterminen vor Ort durchzuführen.Mit dem B-VR Komplettpaket bieten wir Ihnen hierfür ein perfektes "Out-of-the-Box" Produkt an.

Nachdem wir uns bereits seit einiger Zeit mit der „Mutter aller VR-Brillen“, der Oculus Rift, beschäftigt haben, können wir nun auch innovative Präsentationslösungen für die SAMSUNG Gear VR anbieten.

Samsung Gear VR auf der Berliner Immobilien Messe BIM 2015

Auf der Berliner Immobilien Messe BIM 2015 haben wir die Samsung Gear VR erstmalig eingesetzt, um Kunden 360° Panoramen zu präsentieren.

Wir waren insbesondere darüber überrascht, dass auch ältere Menschen großen Spaß an der VR-Präsentation waren. Die jüngeren waren ohnehin begeistert.

Der Content für die Samsung Gear VR ist entscheidend

Die VR-Brille SAMSUNG Gear VR, die aus dem Samsung Gear VR Body und einem integrierten Samsung Handy besteht, liefert beeindruckende Bilder. Entscheidend ist jedoch, WELCHEN Content man zeigen, bzw. präsentieren will. Es kommt also nicht nur darauf an, die VR-Brille zu besitzen, sondern auch und insbesondere, erlebbaren Content erstellen und mit der Brille präsentieren zu können.

Erlebbarer Content von begehungen.de

Wir können sowohl 3D visualisierten als auch fotografierten Content in Form von Panoramen mit der Samsung Gear VR präsentieren. Unsere Kunden erwerben bei uns die Samsung Gear VR mit integriertem Handy. Auf diesem Handy installieren wir die von uns entwickelte "b-vr App", über die unsere Kunden den individuellen Content abrufen und präsentieren können. Dadurch können wir jederzeit „frischen“ Content auf die 3D Brille spielen, ohne das Hardware oder Handychips hin und her geschickt werden müssen.

Vorteile der Samsung Gear VR

Die Samsung Gear VR hat eine höhere Auflösung als die Oculus Rift. Außerdem muss die Brille nicht über ein Kabel mit einem Computer verbunden sein, was sie sehr viel flexibler im Einsatz macht. Der Content kommt vom Handy, welches sich in der Brille befindet.

Die Samsung Gear VR kann dadurch bequem in einer kleinen Tragetasche zu Präsentationsorten mitgenommen werden. Sie ist daher ideal für Präsentationstermine beim Kunden geeignet.